Kinderplanet Kirango

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierearmen Dokument.

Navigation

Buchstart

Drei Babys lesen ein Buch. Darüber steht Buchstart. Kinder lieben Bücher © Ole KönneckeBuchstart“ ist ein Projekt zur frühkindlichen Leseförderung. Leseförderung beginnt nicht erst mit dem konkreten Erlernen des Lesens, sondern bereits im Babyalter: Gemeinsames Betrachten von Bilderbüchern, Vorlesen von Geschichten aber auch Spielen und Singen leisten einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Lesefähigkeit. Wir haben zahlreiche Tipps, wie das Interesse an Büchern geweckt und die Sprachentwicklung unterstützt werden kann.

Kirangolini - "Lesestunden" für die Jüngsten

Kinder sind nie zu jung für einen Besuch in den Büchereien Wien: Die Veranstaltungsreihe „Kirangolini“ widmet sich der Lesefrühförderung von Kindern ab dem ersten Lebensjahr. In zahlreichen Zweigstellen in ganz Wien wird ein- bis zweimal im Monat mit den jungen BesucherInnen gesungen, getanzt, musiziert und erzählt. Eltern und Begleitpersonen erhalten hier Anregungen und Ideen, wie sie ihre Kinder im wahrsten Sinn des Wortes spielerisch auf eine erfolgreiche „Lesekarriere“ vorbereiten. Die genauen Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.


Büchertipps für Kleinkinder und Eltern

Baby betrachtet Bilderbuch © VotavaAuch für Babys gibt es geeignete Bücher, die sie sich mit allen Sinnen (tasten, beißen) aneignen können. Einige dieser Bücher können sogar in die Badewanne mitgenommen werden. Das alles zeigt: Lust auf Lesen umfasst mehr, als Bücher ehrfurchtsvoll rein inhaltlich zu erlesen. Hier finden Sie eine Auswahl an Klassikern und aktuellen Buch-, CD- und Filmtipps für kleine Kinder und für deren Betreuungspersonen.

Reime, Lieder, Fingerspiele

Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß © Büchereien WienDer Leseförderung dienen aber nicht nur Bücher - wenngleich diese natürlich an erster Stelle stehen - sondern auch Reime, Gedichte, Kniereiter, Fingerspiele, Tänze, Musik und Basteleien. Besonders schön ist es, wenn Sie mit ihren Kindern Gedichte, Reime, Lieder aus ihrer eigenen Kindheit wiederentdecken. Wir haben eine kleine Auswahl an Reimen in verschiedenen Sprachen zusammengestellt, hier finden Sie außerdem Links zu weiteren Seiten mit Reimen, Liedern und Fingerspielen. 

Vorbilder Großbritannien und Deutschland

In England und Deutschland läuft Buchstart bereits seit Jahren mit großem Erfolg. Untersuchungen ergeben, dass sich schon sechs Monate nach Start des Programms auch das elterliche Leseverhalten grundlegend geändert hat: „Buchstart-Eltern“ kaufen mehr Bücher, werden häufiger Bibliotheksmitglieder und lesen öfter vor als die Vergleichsgruppe. 68% der „Buchstart-Kinder“ nennen das Ansehen von Bilderbüchern als Lieblingsbeschäftigung, sie verfügen über eine höhere Sprachkompetenz und sprechen im Alter von zwei Jahren mehr als doppelt so viele Wörter wie Kinder ohne Buchstart-Förderung.

Broschüren zum Downloaden

Hier können Sie einen Elternratgeber zum Umgang mit dem Lesen und mit Büchern im Kleinkindalter, verfasst vom Bunderministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, downloaden. Der Ratgeber beinhaltet viele wertvolle Tipps, Anregungen und Erklärungen, wie Sie mit Ihrem Kind die Freude am Lesen und am Buch entdecken können.  

Cover der Buchstartbroschüre der Büchereien Wien © Büchereien WienUnsere eigene Broschüre "Buchstart" können Sie hier ebenso downloaden. Die Broschüren liegen auch in allen Zweigstellen der Büchereien Wien auf, werden über den Wickelrucksack der Stadt Wien verteilt und können gerne hier bestellt werden.

 

 

Early language and the brain: Smart talk

Suche

Suche im Katalog

Unternavigation

Partner