Kinderplanet Kirango

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierearmen Dokument.

Navigation

Kirangolini - Veranstaltungen zur Lesefrühförderung

  Drei Frauen mit Kindern bei einer Kirangolini-Veranstaltung © Votava Kinder bei einer Kirangolini-Veranstaltun © Votava

Kirangolini heißen unsere Kleinkindveranstaltungen für Kinder zwischen 0 und 3 Jahren. In vielen Zweigstellen in ganz Wien wird ein bis zweimal im Monat gesungen, getanzt, musiziert und erzählt. Eltern und Betreuungspersonen haben in dieser Stunde die Möglichkeit, Elemente der Lesefrühförderung kennen zu lernen und sich Anregungen und Medien für zu Hause mit zu nehmen.
Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns ein E-Mail. Ebenso bieten wir im Rahmen unseres Clubs Kirango (der jeden Mittwoch um 15 Uhr in der Hauptbücherei am Gürtel stattfindet) und in den Zweigstellen immer wieder Veranstaltungen für Kleinkinder an. Wenn Sie sich dafür interessieren, melden Sie sich bitte entweder für unseren Newsletter an, oder fordern Sie telefonisch (01/4000-84500) ein Monatsprogramm unserer Veranstaltungen an, das Sie per Post zugeschickt bekommen.

Details zu allen Kirangolini-Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Wer gezielt Veranstaltungen für die Allerkleinsten sucht, kann über das Pulldown-Menü im Veranstaltungskalender die entsprechende Altersgruppe aussuchen.

Kirangolini Workshopleiterinnen

Portrait Angela Bogner © Büchereien Wien

 

Angela Bogner
Angela Bogner ist ehemalige Kindergartenleiterin und derzeit in Ausbildung zur Mediatorin. Sie selbst bezeichnet sich als "Mutter einer erwachsenen Tochter und begeisterte Leseratte". 

 

Portraitbild © Büchereien WienClaudia Rauch
Claudia Rauch, geboren 1980, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Claudia Rauch hat eine Ausbildung zur Kindergartenpädagogin und Volksschullehrerin sowie ein absolviertes Studium der Germanistik und Theater-, Film-, und Medienwissenschaft.

 

 

Gudrun WögererGudrun Wögerer © Gudrun Wögerer
Gudrun Wögerer wurde in Oberösterreich geboren und ist Mutter von 2 Kindern.
Nach Absolvierung der Modeschule, und einem einjährigen Au-pair-Aufenthalt in den U.S.A,  studierte sie Publizistik & Kommunikationswissenschaften, sowie europäische Ethnologie in Wien.
In ihrer Freizeit genießt sie es, mit ihren Kindern „kreativ“ zu sein und verbringt mit ihrer Familie viel Zeit in der Natur und beim Gärtnern.

Ihr Lieblingsbuch als Kind: Das kleine Blau und das kleine Gelb von Leo Lionni

 

  Isabel Mente © Büchereien Wien  

Isabel Mente
Studium: Elementare Musikpädagogik, Gesang, Waldorfpädagogik,
Sprech-und Schauspielausbildung, Instrumentenbau.
Langjährige Erfahrung im Bereich frühkindliches Musizieren
(In-und Ausland).
Instrumente: alle Blockflöten (Sopran bis Bass), Querflöte, Klavier, Leier, Gitarre.
Verheiratet, 3 Kinder

  

 

Suche

Suche im Katalog

Unternavigation

Partner