Kinderplanet Kirango

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierearmen Dokument.

Navigation

Leute

Ein Buch zum Genau-Hinschauen und Immer-wieder-Anschauen für Menschen jeden Alters, gestaltet von Blexbolex. (Jacoby & Stuart, 2008)

Suche nach dem Buch im Katalog

Bernd Granger ist Blexbolex. Klingt auch interessanter, oder? Als solcher bekannt ist er in Frankreich einer der gefragtesten Zeichner. Wenn man sein Buch „Leute“ in Händen hält, kann man das auch gut nachvollziehen. In sehr reduzierten und farbintensiven Zeichnungen zeigt uns Blexbolex mit viel Witz und Einfühlungsvermögen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Menschen. Jede Doppelseite, auf der pro Seite ein Mensch abgebildet ist, lädt ein Zusammenhänge zu entdecken und Geschichten weiter zu spinnen. Ein Dieb, der dem Polizisten die Pistole gestohlen hat (ohne dass dieser es bemerkt), ein Neugieriger, der als Spion aus seiner Leidenschaft einen Beruf macht. Eine Seilschaft, die das Seil ebenso braucht, wie ein Arbeiter, der Rohre mit Seilen transportiert. Manchmal sind die Verbindungen augenscheinlich, manchmal liegen sie in einem kleinen Detail. Das zu entdecken, gehört zu den spannenden Momenten in diesem Buch. Es regt zu vielen Fragen an. Es kann als Wörterbuch ebenso verwendet werden wie als Anregung für weitere Geschichten oder selber Leute zu zeichnen und zu erfinden. Spannende Fragen drängen sich auf: Was haben das kleine Leckermaul, das sehnsüchtig durch Schaufenster auf eine Torte blickt und der Glaser gemeinsam? (Man muss genau hinschauen, um das zu entdecken). Was macht ein Muezzin? Wieso schaut ein Unterwasserarbeiter wie ein Außerirdischer aus? Was macht ein Hypnotiseur? ... Der Fantasie der LeserInnen sind keine Grenzen gesetzt. Und dem Spaß ebenso wenig!

zurück

Partner