Kinderplanet Kirango

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierearmen Dokument.

Navigation

MINT

Kirango MINT

Das mobile Planetarium

Mittwoch, 10. April 2019

B├╝cherei im Bildungszentrum Simmering, 1110 Gottschalkgasse 10

von 6 bis 12 Jahren

Eine Gruppe sitzt im mobilen Planetarium und schaut auf die Projektion des Sternenhimmels © privat© privat

Das mobile Planetarium ist ein einzigartiger, abgedunkelter Raum, der es ermöglicht, den Himmel auf eine völlig neue Art und Weise zu entdecken. Man sieht nicht nur die Sternbilder am aktuellen Nachthimmel, sondern reist durch die unvorstellbaren Weiten des Alls. Planeten und deren Monde werden herangezoomt, so als wären die ZuseherInnen in einer Rakete. Riesige Nebel aus Staub und Gas sowie explodierte Sterne und solche die gerade erst geboren werden können bewundert werden. Die Shows werden von der erfahrenen Astronomin Ruth Grützbauch geleitet und sind interaktiv – die BesucherInnen können bestimmen, wohin die Reise geht.


Ruth Grützbauch studierte in Wien Astronomie und forschte nach Abschluss ihres Doktorats Ende 2007 an verschiedenen Instituten und Universitäten im Ausland. Im Jahr 2013 kehrte sie der akademischen Forschung  den Rücken. Bis Sommer 2017 war sie als Wissenschaftsvermittlerin im Jodrell Bank Discovery Centre tätig, einem der größten Radioteleskope der Welt nahe Manchester (GB). Nun ist sie wieder nach Wien zurückgekehrt und freut sich darauf, mit Public Space jungen Menschen die unendlichen Weiten des Weltalls im Pop-up Planetarium näherzubringen.
 

Anmeldung (gerne für ganze Schulklassen) bitte per email (an bildungszentrumsimmering@buechereien.wien.at) oder telefonisch unter 01/4000-11165.

zurück

Partner