Kinderplanet Kirango

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierearmen Dokument.

Navigation

Wissen / Wissenschaft

Heiterer Vortrag für Schulklassen

Wien (er)zählt! | Warum wir wissen, wie viele Kinder, Gurken oder Hunde es in Wien gibt

Dienstag, 18. Juni 2019, 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Bücherei Zirkusgasse, 1020 Zirkusgasse 3

von 6 bis 12 Jahren

Leider ist diese Veranstaltung bereits ausgebucht und kein Platz mehr frei!


Ein Junge verwendet Gurke wie ein Fernglas, ein Hund schaut ihn dabei an. Der Junge sieht vergnügt aus. © Kathrin Gräble© Kathrin Gräble

In Wien leben laut offizieller Statistik 61.107 Hunde, 156 Ziegen und 189.442 Kinder unter 10 Jahren. 2017 wurden 28.700 Tonnen Gurken geerntet – mehr als in den anderen acht Bundesländern zusammen. Klemens Himpele erklärt in einer unterhaltsamen Doppelconférence mit Roman Kollmer, warum die Menschen schon immer (fast) alles gezählt haben. Dabei zeigt sich, dass Zahlen – entgegen ihres schlechten Rufs – nie langweilig sind, sondern viele interessante Geschichten bieten.

Am Ende der Veranstaltung können die Kinder bei einem Quiz Bücher gewinnen!

Klemens Himpele
, geboren in Emmendingen/Baden-Württemberg, ist studierter Volkswirt und seit 2012 Abteilungsleiter der MA 23 - Wirtschaft, Arbeit und Statistik der Stadt Wien.

Roman Kollmer, geboren in Wien, ist Schauspieler, Moderator, Sprecher und Regisseur. Vielen (mittlerweile älteren) Kindern ist er aus der ORF-Eigenproduktion Mimis Villa Schnattermund bekannt.

In Kooperation mit der MA 23.

 

zurück

Partner